Samstag, 30. August 2008

Palin und Kreationismus

Ihre offene Haltung gegenüber Kreationismus spricht nicht gerade für die sonst sehr intelligent wirkende Gouverneurin von Alaska.

Ich war außerdem schockiert, als ich erfuhr, daß John McCain sie nur ein einziges Mal vor seiner Entscheidung getroffen hatte. Implizierte Konservatismus nicht immer Risikoaversion? Hat soviel Gutgläubigkeit nicht schon etwas Kreationistisches?

1 Kommentar:

Bruce Wayne hat gesagt…

Diese creationism-Affinität ist ja wirklich widerlich.
Vielleicht kommt man genau dahin, wenn man Konservatismus konsequent lebt... conservare die Schöpfung.

Der Glaube an die Überlegenheit eines religiösen Schöpfungsgedankens im Vergleich zu anderen Weltanschauungen, insbesondere der Naturwissenschaften ist Total-Balla-Balla-Konservatismus.

Der biblische McReflex und die Kreationistin, die dieser Lehrmeinung mindestens die Bühne bereiten will... das ist doch ein echter joke!
Todesstrafe, Waffen, klar dann gehen auch Gaga-Schöpfungstheorien und die Ufos gleich noch mit.
Auf das er 100 wird, mindestens aber seine Amtszeit übersteht.
Würde...wenn es denn ganz derart schlimm kommen sollte.

Tolle Kreation. Eines weiteren Grundes dies Duo nicht zu wählen hätte es wirklich nicht bedurft.
Der Grund aber haut mich jetzt echt vom Hocker :-)

 
kostenloser CounterPointsoft